Schmerzfrei und fit 
Ivanka Korumileva  Zertifizierte Therapeutin nach Liebscher & Bracht Methode

Über mich

Mein Name ist Ivanka Korumileva und ich bin seit 32 Jahren als Krankenschwester tätig. Ich habe auf verschiedenen Stationen, darunter Chirurgie, Intensivstation, Kardiologie, Herzlabor, Pflegedienst, AWR und Innere Station viel Berufserfahrung gesammelt.
In meinem Leben hatte ich viel Glück, ich musste aber, wie jeder Mensch, auch schwierige Situationen erleben, eine davon, die schwere Krankheit meines Vaters. Damals ging mir die Frage, die mich schon lange beschäftigt hatte, noch öfter durch den Kopf und ich habe mich gezielt darüber informiert: „Warum tritt bei vielen Menschen eine schwere Krankheit auf, die das Leben stark verändert? Was sind die Ursachen dafür­?
Meine Interesse wurde geweckt, ich las verschiedene Literatur über traditionelle und alternative Behandlungsmethoden und meine Fragen wurden beantwortet. Die Gesundheit liegt in unserer persönlichen Verantwortung und persönlichen Fürsorge.
Die Prävention ist wichtig.
Seitdem ist ein Sprichwort in meinen Gedanken geblieben: „Wir schließen die Augen der Toten, sie öffnen aber unsere“.
              "Möge sich ein jeder wie die Pflege der Seele, so auch eine richtige Pflege des ganzen leiblichen Organismus angelegen sein lassen.“ 

(S. Kneipp, Codizill zu meinem Testament, S. 141)

Die Liebscher & Bracht Methode habe ich kennengelernt, nachdem ich Schmerzen im unteren Rückenbereich bekommen habe. Bewegung habe ich in meinem Alltag viel, aber es fehlten gezielte ausgeglichene Bewegungen. Vor Jahren, solange ich auf einen Termin bei Physiotherapeuten warten musste, habe ich eine Möglichkeit gesucht, mir selbst zu helfen und bin auf die Übungen von Roland Liebscher-Bracht aufmerksam geworden. Damit habe ich sofort angefangen und war von der Wirkung völlig überzeugt.
              Sebastian Kneip meint: „Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch den anderen gern behilflich dazu.“

Zunehmend begegnen mir in meinem Alltag als Krankenschwester auf der Station Patienten/innen jedes Alters mit schmerzhaften Bewegungseinschränkungen. Dann bin ich, von meinem Ehemann motiviert und unterstützt und habe meine Entscheidung getroffen, die Ausbildung als Liebscher& Bracht Therapeutin anzutreten und ich bin sehr froh, dass ich mich jetzt schon mit Herz und Seele dieser Tätigkeit widmen könnte.
Kurz zu meiner Persönlichkeit: Ich liebe meine Familie, die Berge, das Meer und die Musik. Reisen und Treffen mit Freunden ist mir wichtig, um das Leben zu genießen und ausgeglichen zu bleiben.
Über mich habe ich schon genug erzählt und jetzt freue ich mich darauf, auch Sie kennenlernen zu dürfen und helfen vorhandene Wohlbefindlichkeits- Störungen und Spannungsschmerzen zu minimieren, Hilfe zur Selbsthilfe Ihnen zu geben, damit Sie sich wohl, fit und gesund fühlen. Hausbesuche sind möglich.
Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail.

Garantie und Heilung?

Das wäre schön…
Ich kann vielen Kunden helfen, die Schmerzen über einen Zeitraum  lindern, sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, aber jeder Fall ist so individuell wie seine Lösung. Eine Heilwirkung kann und will auch ich nicht versprechen.


Terminvereinbarung


 

 
 
 
 
Anruf
Infos